Leberelastographie

Seit Januar 2015 bieten wir in unserer Praxis die elastographische Untersuchung der Leber an. Durch Einsatz der ARFI-Technologie (Acoustic Radiation Force Impulse) kann im Rahmen einer Ultraschalluntersuchung völlig schmerz- und nebenwirkungsfrei die Elastizität des Lebergewebes gemessen werden. Dadurch kann bei allen chronischen Lebererkrankungen der Grad der Fibrosierung (Verhärtung/Elastizitätsverlust) festgestellt und das Risiko einer sich entwickelnden Leberzirrhose (Lebervernarbung) besser abgeschätzt werden. Dieses neue Verfahren macht bei vielen Patienten die sonst erforderliche Leberbiopsie (Gewebeprobe durch Punktion) überflüssig.